Gemeinde Waldbrunn

Seitenbereiche

Navigation

Seiteninhalt

Die Gemeinde informiert

Apotheke spendet

Kur-Apotheke spendet an Waldbrunner Kindergärten
Statt weihnachtlichen Kundengeschenken Geld für Kinder
Bild: Das Bild zeigt Apotheker Stephan Vogl
WALDBRUNN. Das neue Jahr hat bereits begonnen bevor der Waldbrunner Apotheker Stephan Vogl eine Weihnachts-Spende an die Waldbrunner Kindergärten richten konnte. Der coronobedingte Ausnahmezustand um die Weihnachtszeit hat das bisher verhindert, wie der Spender mitteilt.
Auf die weihnachtlichen Kundengeschenke hat man beim vergangenen Weihnachtsfest in der Kur-Apotheke verzichtet und sich dazu entschlossen, das Geld lieber den Kindern in den drei Waldbrunner Kindergärten zukommen zu lassen. Pro Einrichtung sind dabei 500 Euro zusammen gekommen. Die Einrichtungen können nun selbst entscheiden wofür sie die insgesamt 1.500,00 Euro einsetzen wollen. Apotheker Vogl ist sich sicher, dass die Erzieherinnen etwas finden werden, womit die Kinder Spaß haben können.
Bürgermeister Haas freut sich über den Geldsegen und bedankt sich dafür im Namen aller Kinder und Erzieherinnen sehr herzlich bei Stephan Vogl. Ebenso dankbar zeigt er sich über die Übernahme der Kosten für die Verbandskästen nebst Inhalt durch die Kur-Apotheke. Bereits seit Jahren ist es für Stephan Vogl eine Selbstverständlichkeit für die benötigten Pflaster, Verbände, Scheren und Kühlgels für die Kleinsten zu sorgen.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeindeverwaltung Waldbrunn gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Tourist-Information in der Katzenbuckel-Therme oder die Gemeindeverwaltung Waldbrunn wenden.

Gemeinde Waldbrunn

Alte Marktstr. 4
69429 Waldbrunn
Fon: 06274/930-0
Fax: 06274/930-230
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag
8:30-12:00 und 13:30-16:00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Donnerstag
8:30-12:00 und 13:30-18:00 Uhr

Freitag
8:30-12:00 Uhr